Gesund abnehmen – Du schaffst es auch!

Ein angenehmes Lebensgefühl in einem schlanken Körper lässt sich durch gesundes Abnehmen realisieren


Das derzeit gültige Schönheitsbild setzt außer einer gepflegten Erscheinung eine attraktive Figur voraus. Dicke Menschen fallen bei diesen hohen Idealvorstellungen schnell aus dem Raster. Unsere auf Äußerlichkeiten orientierte Gesellschaft misst inneren Werten nur noch eine minimale Bedeutung zu. Hinzu kommt noch der gesundheitliche Aspekt, denn mit Übergewicht besteht ein erhöhtes Risiko für verschiedene Krankheiten. Gesund abnehmen wird von den Ärzten bei einem erhöhten Körpergewicht dringend empfohlen. Die Medizin spricht von Adipositas oder Fettleibigkeit, wenn sich das Körperfett eines Menschen über das normale Maß hinaus vermehrt hat. Als Messzahl dient der Body-Maß-Index (BMI), der sich aus der Körpermasse (Maßeinheit Kilogramm) geteilt durch die Körpergröße (Maßeinheit Meter) im Quadrat errechnet. Bei Normalgewichtigen liegt der BMI zwischen 18,5 und 25,0.

Überzeugende Argumente für gesundes Abnehmen:

  • Menschen mit Normalgewicht sind in der Partnersuche erfolgreicher.
  • Bei der Bewerbung um einen Job werden zumeist schlanke Personen bevorzugt.
  • Ein attraktiver Körper stärkt das Selbstbewusstsein.
  • Das menschliche Skelett ist nur für ein bestimmtes Gewicht ausgelegt. Müssen die Knochen mehr Last tragen, nutzen sie sich schneller ab.
  • Rücken- und Kreuzschmerzen sind oftmals die Folge von Übergewicht. Das Gleiche gilt für Beschwerden an den Gelenken und an den Sehnen.
  • Herz- und Kreislauferkrankungen gehen häufig mit einem zu hohen Gewicht einher.
  • Schlank sein bedeutet wendig zu sein. Jedes Kilo mehr schränkt die Beweglichkeit ein.
  • Der Handel bietet innerhalb der Normalgrößen eine größere Auswahl an Kleidungsstücken an.
  • Gesundes Abnehmen macht frustrierenden Erlebnissen beim Kleidungskauf ein Ende.

Die Liste lässt sich sicherlich noch um einige Punkte erweitern. Doch die genannten Aspekte reichen vollkommen aus, um zu verdeutlichen, dass ein schlanker Körper ganz entscheidend zu einem glücklichen Leben beitragen kann. Wer den Blick in den Spiegel aufgrund von zu vielen Pfunden eher meidet, sollte sich vielleicht doch einmal gedanklich mit dem Abnehmen beschäftigen. Dazu ist zwar in erster Linie Durchhaltevermögen nötig, doch sind erst einmal die ersten Erfolge sichtbar, steigert dies in der Regel die Motivation enorm.

Gesund abnehmen mit einem Ernährungsplan

Welche Lebensmittel sich zum Abnehmen besonders eignen, lässt sich anhand der Lebensmittelpyramide ablesen, die die Deutschen Gesellschaft für Ernährung entwickelt hat. Die Basis bilden Getreideprodukte, möglichst mit vollem Korn, sowie Gemüse, Obst und Milchprodukte. Tierisches Fett und alle Arten von Süßigkeiten befinden sich ganz an der Spitze der Pyramide. Das bedeutet, dass diese Lebensmittel möglichst gemieden werden sollten. Im Detail erarbeitete Diätpläne geben die Ernährung innerhalb einer gewissen Zeitspanne vor. Unterteilt sind die Tagesrationen in fünf bis sechs Einheiten. Bei manchen Ernährungsplänen für gesundes Abnehmen werden bestimmte Mahlzeiten durch Nahrungsergänzungsmittel ersetzt.

Von der Atkins-Diät über Low-Carb bis hin zu Low-Fat

In den Kriegsjahren und danach brauchten die Menschen keine Diät, denn durch die Nahrungsmittelknappheit gab es so gut wie keine dicken Menschen. Erst ab den 60-er Jahren kamen Reduktionsdiäten in Mode, denn es stand wieder genug Essen zur Verfügung. Vor allem die vermehrt im Handel angebotenen Süßigkeiten fanden reißenden Absatz, was sich auf das Körpergewicht der Bevölkerung niederschlug. Als Gegenmaßnahme wurden im Laufe der letzten sechzig Jahre unzählige Diäten mit teilweise abenteuerlichen Namen entwickelt.

Großes Aufsehen erregte der amerikanische Ernährungswissenschaftler Atkins in den 70-er Jahren, als er eine revolutionäre, nach ihm benannte Diät vorstellte. Seine Empfehlung sieht den fast vollständigen Verzicht von Kohlenhydraten vor, wobei alle Fette zur Energiegewinnung erlaubt sind. Das Zählen von Kalorien erübrigt sich somit. Mittlerweile ist die Atkins-Diät sehr umstritten, denn Ernährungsexperten stufen sie als zu einseitig und deshalb für gesundes Abnehmen nicht tauglich ein. In abgeschwächter Form werden heutzutage sogenannte Low-Carb-Diäten angewendet.

Eine Low-Fat-Diät sieht im Kontrast dazu eine Einschränkung von Fett in den Lebensmitteln vor, bei gleichzeitig verstärktem Konsum von Kohlenhydraten in Form von Gemüse, Obst und Vollkornprodukten. Jede Illustrierte, die etwas auf sich hält, präsentiert alljährlich im Frühjahr eine Diät, damit die im Winter zugelegten Pfunde schmelzen. Letztendlich muss aber jeder die Diätform finden, die am besten zu ihm passt und mit der sich gute Ergebnisse für gesundes Abnehmen erzielen lassen.

Eine negative Energiebilanz anstreben

Jeder Mensch verliert mit einer negativen Energiebilanz an Körpergewicht. Das heißt, dass die Anzahl der Kalorien, die zugeführt werden, geringer sein muss, als die Menge der verbrauchten Kalorien. Das Prinzip greift auch in der entgegengesetzten Richtung. Wer regelmäßig mehr Kalorien zu sich nimmt, als er verbrennt, legt automatisch an Gewicht zu. 7000 Kalorien entsprechen einem Kilo Körpergewicht. Erst wenn 7000 Kalorien eingespart wurden, zeigt die Waage ein Kilogramm weniger an. Eine negative Energiebilanz lässt sich mit weniger zugeführten Kalorien oder mit einem höheren Kalorienverbrauch erreichen. Im Idealfall tragen beide Komponenten synchron zu einer Minusdifferenz bei.

Gesund abnehmen ohne Diät

Während in der Vergangenheit sogenannte FdH (Friss die Hälfte) – Diäten äußerst populär waren, gehen die Ernährungsempfehlungen mittlerweile verstärkt in Richtung vernünftiges Essen. Gemeint ist damit, gezielt Lebensmittel auszuwählen, die ein hohes Volumen besitzen, aber nur eine geringe Energiedichte aufweisen. Hungergefühle zwischen den Mahlzeiten müssen mit auserlesenen Nahrungsmitteln nicht sein. Denn was die Menge betrifft, findet keine Essenseinschränkung statt.

Vor allem übergewichtige Kinder sollten in Verbindung mit mehr Bewegung für diese Ernährungsart sensibilisiert werden. Gesund abnehmen ohne Diät kann auch über Hypnose erfolgen. Der Therapeut nimmt während einer Sitzung mit Hilfe von Suggestionen auf das Unterbewusstsein Einfluss. Auf diese Weise lässt sich das Verlangen nach Süßem reduzieren und die Bereitschaft für sportliche Betätigung steigern. Im Schlaf abnehmen ist also wirklich möglich. Eine ausreichende Nachtruhe zählt in der Tat zu den Grundvoraussetzungen für gesundes Abnehmen. Höchstwahrscheinlich liegt es am verminderten Stoffwechsel bei Müdigkeit, weshalb Menschen mit geringem Schlafpensum häufig zu Übergewicht neigen.

Gesund abnehmen mit Sport

Während körperlicher Anstrengung verbraucht der menschliche Organismus mehr Kalorien als im Ruhezustand. Mit Sport lässt sich somit eine negative Energiebilanz völlig ohne Diät erreichen. Zum großzügigen Verbrennen von Kalorien haben sich Ausdauersportarten wie Joggen und Radfahren bestens bewährt. Die Ausübung eines Kraftsports bringt den Vorteil mit sich, dass der Körperanteil an Fett reduziert wird und die Muskeln aufgebaut werden. Da mehr Muskeln auch gleichzeitig mehr Kalorien benötigen, lässt sich mit gezieltem Muskelaufbau selbst im Ruhezustand ein höherer Kaloriengesamtumsatz erreichen.

In der Gruppe abnehmen

Ein Sprichwort besagt, dass geteiltes Leid halbes Leid sei. Dieser Spruch bewahrheitet sich beim gemeinsamen Abnehmen. In einer Gruppe von Gleichgesinnten gelingt eine erwünschte Gewichtsreduzierung für gewöhnlich viel einfacher. Professionelle Unternehmen wie die Weight Watchers laden zu regelmäßig stattfindenden Treffen ein. Ein Ernährungscoach erklärt dabei das gesunde Abnehmen.

Wöchentliches Wiegen fördert den Ehrgeiz der einzelnen Teilnehmer zusätzlich. Außer den Weight Watchers bieten verschiedene Internetportale den digitalen Austausch von Abnehmwilligen an. Darüber hinaus existieren kostenlos nutzbare Foren, die eine gegenseitige Motivation via Internet ermöglichen. Es genügt aber schon, gemeinsam mit einer oder mehreren Personen aus dem Familien- oder Bekanntenkreis eine Reduktionsdiät zu starten.

Schnell gesund abnehmen

Liegt der Urlaub in greifbarer Nähe, muss mit dem Abnehmen häufig ein schnelleres Tempo eingelegt werden. Das Gleiche gilt für einen besonderen Termin, an dem ein bestimmtes Kleidungsstück getragen werden möchte, das derzeit noch kneift und zwickt. Eines vorweg: Innerhalb einer Woche verschwinden keine 10 kg. Eine Diät, die das verspricht, sollte sofort als unseriös eingestuft werden. Trotzdem lässt sich der Bauchumfang innerhalb einer Woche um einiges reduzieren, wenn ganz bewusst auf Fett und Zucker in der Nahrung verzichtet wird. Um schnell und gesund abnehmen zu können, dürfen sportliche Aktivitäten natürlich nicht fehlen.

Nach Plan und definierten Zielen gesund und fix abnehmen

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen
Nach Plan abnehmen

Ein Ernährungsplan muss nicht zwangsweise auf eine Gewichtsreduzierung ausgelegt sein. Es kann sich auch um ein Konzept zum Muskelaufbau oder um eine Therapie bei körperlichen Beschwerden handeln. Meist soll jedoch mit einem Ernährungsplan der Abbau des Körperfetts erreicht werden. Als Diät zum Abnehmen liegt dem Plan in der Regel eine bestimmte Kalorienanzahl zugrunde, oftmals 1200 [...]

Gesundes Frühstück zum Abnehmen

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen

Im Volksmund heißt es, das ideale Frühstück ist nach Art eines Kaisers, das Mittagessen das eines Königs und das Abendessen lediglich für einen Bettelmann. Oder anders ausgedrückt, jeder sollte mit einem großzügigen Frühstück mit vielen Nährstoffen in den Tag starten und dafür abends kürzer treten. Ohne Frühstück stellt sich höchstwahrscheinlich am späten Vormittag ein extremer [...]

Ist ein BMI Rechner hilfreich beim Abnehmen?

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen

Mit einem BMI-Rechner kann bereits seit 1832 der individuelle Body Mass Index (BMI) errechnet werden. Es handelt sich dabei um einen Methode, bei der das Gewicht in Relation zur Körpergröße gesetzt wird. Auf diese Weise wird die Körpermasse bestimmt. Der sich daraus ergebende Wert wird im besten Fall durch die Angabe des Geschlechts und durch [...]

Schnelles und gesundes Abnehmen für Männer

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen

In früheren Zeiten legten vor allem die Frauen Wert auf eine schlanke Linie. Bei den meisten Männern wurden Gedanken, die sich mit dem Abnehmen beschäftigen, erfolgreich zur Seite geschoben. Mittlerweile sind die Männer eitler geworden. Viele von ihnen möchten attraktiv aussehen, was eine wohlgeformte Silhouette einschließt. Der Körper eines Mannes besteht im Durchschnitt zu 47 [...]

Im Fitnessstudio abnehmen – Tipps und Infos

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen
Gesund abnehmen im Fittnessstudio

Die ersten Fitnessstudios öffneten Ende der 60-er bzw. Anfang der 70-er Jahre ihre Pforten. Damals war Arnold Schwarzenegger als Mister Universum ein großes Vorbild. Demzufolge betrieben die Besucher von einst in erster Linie Kraftsport, um ihren Körper mit prallen Muskelpaketen auszustatten. Der eigentlich Boom der Fitnessstudios setzte in den 80-er Jahren ein, als sich ein [...]

Gesundes Essen zum Abnehmen

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen
Gesundes Essen zum Abnehmen

Durch gesundes Essen abzunehmen ist einfacher als die meisten Menschen glauben. Mit schmackhaft zubereiteten gesunden Gerichten fällt es auch Menschen, die sehr gern essen nicht schwer, abzunehmen. Um durch gesundes Essen abzunehmen, sind kalorienarme Lebensmittel perfekt geeignet. Eine Diät mit gesunden Gerichten lässt nicht nur überflüssige Pfunde schmelzen, sondern ist zusätzlich wohltuend für die Seele. [...]

Gesund UND schnell abnehmen: So gelingt es richtig

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen

Der Wunsch, schnell ein paar Kilos abzuspecken, besteht oftmals kurz vor einem Badeurlaub. Wer möchte sich schon gerne mit körpereigenem Rettungsring am Strand präsentieren? Sind nur noch wenige Wochen Zeit, ist Eile geboten. Mediziner warnen jedoch häufig vor einem zu schnellen Abnehmen. Muss deshalb der Wunsch nach der Traumfigur zugunsten der Gesundheit auf der Strecke [...]

Abnehmen durch Schwimmen

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen
Für Kinder ist Abnehmen durch schmimmen eine ideale Möglichkeit

Nicht jede Person fühlt sich im Wasser wohl, doch die meisten Leute zählen den Aufenthalt im nassen Element zu den eher angenehm empfundenen Umständen. Für Menschen, die sich gerne im Wasser tummeln, kann das Schwimmen eine vortreffliche Sportart zum Schmelzen von zu viel Körperfett sein. Für zwei- bis dreimalige Schwimmbadbesuche in der Woche, die es [...]

Durch Radfahren abnehmen – gesund Gewicht abbauen

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen
Durch Radfahren abnehmen

Das Radfahren wird zu den Ausdauersportarten gezählt, obwohl sich damit auch die Kraft steigern lässt. Durch den gezielten Einsatz der Gänge ist beim Radfahren sogar kontinuierlicher Muskelaufbau möglich. Wissenschaftler haben zudem festgestellt, dass Radfahren in hohem Maße die Laune hebt. Das liegt an den Glückshormonen, die der menschliche Körper beim Fahrradfahren produziert, während er gleichzeitig [...]

Mit Nordic Walking gesund abnehmen

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen
Nordic Walking

Die Idee des Nordic Walkings stammt aus dem Norden Europas. Ski-Langläufer nutzen das Laufen mit Stöcken als Trainingsalternative während des Sommers. In den 80-er Jahre gab es bereits die ersten Nordic Walker in den USA. Der Sport konnte sich damals aber noch nicht durchsetzen. Erst in den 90-er Jahren griffen immer mehr Menschen zu den [...]

Gesund abnehmen mit Joggen – Gewicht reduzieren durch Sport

Veröffentlicht in: Gesund abnehmen
Gesund abnehmen mit joggen

Dass viele Menschen mit Jogging ihren Körper in Form halten, lässt sich vor allem früh morgens und in den Abendstunden sehr gut beobachten. Zu diesen Zeiten sind besonders viele Jogger in den Parks und in der freien Natur unterwegs. Wer bisher noch keiner sportlichen Aktivität nachging und mit Joggen gesund abnehmen möchte, sollte sich zunächst [...]