Schnelles und gesundes Abnehmen für Männer

– Veröffentlicht in: Gesund abnehmen

Wie lässt sich schnelles und gesundes Abnehmen für Männer in die Tat umsetzen?

In früheren Zeiten legten vor allem die Frauen Wert auf eine schlanke Linie. Bei den meisten Männern wurden Gedanken, die sich mit dem Abnehmen beschäftigen, erfolgreich zur Seite geschoben. Mittlerweile sind die Männer eitler geworden. Viele von ihnen möchten attraktiv aussehen, was eine wohlgeformte Silhouette einschließt.

Männer nehmen leichter ab als Frauen

Der Körper eines Mannes besteht im Durchschnitt zu 47 % aus Muskelmasse, der einer Frau zu 35 %. Weil ein muskulöser Körper so wie ein PS-starkes Auto reichlich Kraftstoff verbraucht, kann ein Mann bei ausgeglichener Kalorienbilanz mehr essen als eine Frau.

laeuferDer vermehrte Muskelaufbau wird vom männlichen Sexualhormon Testosteron gesteuert. Dieses Hormon kommt zwar auch im Körper einer Frau vor, aber nicht in der hohen Menge wie beim Mann. Schnelles und gesundes Abnehmen für Männer sollte deshalb immer von sportlichen Aktivitäten begleitet sein, denn durch die größere Muskelmasse werden viele Kalorien verbrannt.

Wird auch noch auf eine ausgeglichene Ernährung geachtet, purzeln die Pfunde innerhalb kurzer Zeit. Mit Hilfe von Krafttraining lässt sich ein weiterer Muskelaufbau erzielen, was den täglichen Kalorienumsatz zusätzlich in die Höhe treibt.

Warum bekommen Männer einen Bierbauch?

Der für Männer so typische Bierbauch hat nichts mit einer gewissen Vorliebe für den gebrauten Gerstensaft zu tun. Stattdessen sind Gene verantwortlich, dass überschüssige Kalorien vorwiegend am Bauch abgelagert werden.

Besitzt der Vater einen Bierbauch, liegt die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Söhne ebenfalls eine Wampe ansetzen, wenn sie reichlich fette Speisen essen. Zum Glück erfolgt das Abnehmen genau dort, wo vorher das Fett abgelagert wurde, nämlich am Bauch.

Artikel-Tipp:  Durch Radfahren abnehmen - gesund Gewicht abbauen

Schnelles und gesundes Abnehmen für Männer mit endomorphem Körpertyp

Der Stoffwechseltyp eines Menschen ist gleichfalls genetisch bedingt. Endomorphe, auch Softgainer genannt, besitzen einen trägen Stoffwechsel und neigen deshalb zu einem schnellen Fettansatz. Der Körpertyp lässt sich nicht verändern, das optische Erscheinungsbild aber durchaus. Dazu ist eine spezielle Ernährung und regelmäßiges Training nötig.

Weil Proteine den Muskelaufbau positiv unterstützen, empfiehlt sich ein schnelles und gesundes Abnehmen für Männer mit Hilfe einer eiweißbetonten Kost. Endomorphe Körpertypen nehmen am leichtesten mit einer Low-Corb-Diät ab. Es empfehlen sich zudem 5-6 kleinere Mahlzeiten am Tag, die den Stoffwechsel auf Trab halten.

0 Kommentare… add one

Einen Kommentar hinterlassen